Hotel in Pamplona

Hotel in Pamplona
Pamplona-Hotels

Geschichte an den Ausläufern der Pyrenäen

Pamplona erstreckt sich an der Flussaue der Arga im Norden Spaniens. Sie erreichen die Stadt an den Ausläufern der Pyrenäen am besten über den stadteigenen Flughafen. Die lange Geschichte der Stadt wird vor allem in der pittoresken Altstadt deutlich, aber schon beim Betreten des historischen Zentrums vermitteln die mittelalterlichen Stadtmauern einen Eindruck davon. Buchen Sie ein Hotel in Pamplona und überzeugen Sie sich in Ihrem Urlaub selbst! Ihre Stadtbesichtigung starten Sie dann am besten auf dem zentralen Platz der historischen Innenstadt – auf der Plaza del Castillo. Von hier aus haben Sie Zugang zu den vielen kleinen Gassen, in denen sich traditionelle Geschäfte ebenso finden wie Cafés und Restaurants. Eines der Cafés direkt auf dem Platz, das Café Iruña, besuchte schon Ernest Hemingway gern. Am nordöstlichen Rand der Altstadt wurde zwischen 1100 und 1127 die Kathedrale von Pamplona errichtet. Überaus sehenswert sind hier der gotische Kreuzgang aus dem 14. Jahrhundert und die barocke Fassade, die aus dem 18. Jahrhundert stammt. Auch das Rathaus der Stadt ist ein beeindruckender Vertreter des barocken Baustils. Am südöstlichen Rand der Altstadt thront außerdem die Zitadelle, die als eine der bedeutendsten Wehranlagen Europas gilt.

Tradition und mehr von einem Hotel in Pamplona aus erleben

Das malerische Panorama Pamplonas können Sie in Ihrem Spanien-Urlaub am besten von dem Aussichtspunkt Mirador del Caballo Blanco genießen. Von hier können Sie auch den Paseo de Ronda auf den Stadtbefestigungsanlagen entlang spazieren, der einen Teil des Jakobswegs bildet. Jährlich durchqueren zahlreiche Pilger die Stadt, sie kommen über die mittelalterliche Brücke Puente de la Magdalena, die den Río Arga überspannt und pilgern durch das Frankentor, die Puerta Fráncia, in die Innenstadt. Überdies ist die nordspanische Stadt für die Festlichkeiten der Sanfermines bekannt. Im Mittelpunkt steht hier vom 6. bis zum 14. Juli der berühmte Stierlauf, die Encierro. Er führt sechs Stiere vom Rand der Altstadt mitten durch die Stadt bis hin zur Stierkampfarena, die Plaza de Toros de Pamplona, wo die Tiere am Abend gemeinsam mit drei Matadoren auftreten. Hinzu kommen viele Abenteuerlustige, die die Stiere auf ihrem Weg durch die Gassen begleiten.

Planen Sie Ferien in einem Hotel in Pamplona, erwartet Naturliebhaber aber auch die landschaftliche Schönheit der Region Navarra. Entdecken Sie den Naturpark Urbasa y Andía oder den Naturpark von Bertiz und erwandern Sie die sagenhafte Natur der Pyrenäen auf den vielen Wanderwegen, die Aktivurlaubern mit unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden.

Spanien Urlaub

spanien
Spanien Urlaub

Urlaubsorte in Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*