• Di. Dez 7th, 2021

wc0.de

WC0.de

madeira-lastminute

Erleben Sie die Schönheit der Atlantikinsel

Die Blumeninsel Madeira gehört zu Portugal und ist als Wanderparadies bekannt. Kein Wunder, dass unter Aktivurlaubern eine Last-minute-Reise nach Madeira beliebt ist. Üppige Wälder säumen die Landschaft der Atlantikinsel und sorgen für abwechslungsreiche Eindrücke. Erkunden Sie die gut gepflegten Wanderwege entlang der Levadas – Wasserkanäle, welche die Insel durchziehen – und erleben Sie die beeindruckende Umgebung! Erspähen Sie  beispielsweise das UNESCO-Weltnaturerbe zwischen Porto da Cruz und Santana im Norden. Oder Sie genießen die Tropischen Gärten oberhalb der Hauptstadt Funchal. Am besten gelangen Sie dorthin mit der Seilbahn, die nahe der Altstadt startet. Wer noch mehr Städtereisen erleben möchte, besucht Calheta im Südwesten der Insel. Badeurlauber entdecken dort den künstlich angelegten Sandstrand. Ein weiteres Highlight, wenn es last minute nach Madeira geht: Urlauber bestaunen die Cabo Girão, die zweithöchste Klippe der Welt. Die beste Reisezeit für Madeira liegt aufgrund des milden Klimas zwischen April und Oktober. Doch auch im Sommer lohnt der spontane Urlaub auf der grünen Insel: Auf durchschnittlich zehn Sonnenstunden ist zwischen Mai und August fast immer Verlass. Finden Sie jetzt die günstigen Angebote und exklusive Hotels und reisen Sie last minute nach Madeira.

Lastminute Madeira – Kultur, Kulinarisches und das Meer

Auch Familien mit Kindern, die einen Badeurlaub planen, kommen bei einer Lastminute-Pauschalreise nach Madeira nicht zu kurz: In der Bucht von Caniço entspannen Gäste genüsslich und auf Porto Santo – einer Nebeninsel von Madeira – lädt der Sandstrand zum ausgiebigen Sonnenbaden und Schwimmen ein. Die Winde wehen auf Madeira regelmäßig und sorgen für ein unterschiedliches Klima auf kleinem Raum. Der Norden der Insel ist vergleichsweise feucht und mild, der Süden hingegen ist trockener und tendenziell auch wärmer. Möchten Sie zusätzlich die kulinarischen Highlights erleben? Dann probieren Sie während Ihres Madeira-Lastminute-Urlaubs den ansonsten nur noch in Japan vorkommenden Espada, den schwarzen Degenfisch. Das Tier wird aus einer Tiefe von rund 1.500 Metern geangelt und ist eine typische Köstlichkeit auf der portugiesischen Insel. Dazu empfiehlt sich ein Glas des weltberühmten Madeira-Weins. Kaiserin Sissi, Winston Churchill und die Beatles können einfach nicht irren – denn alle diese berühmten Persönlichkeiten der Weltgeschichte residierten bereits auf Madeira. Reihen Sie sich in diese illustre Gesellschaft ein und buchen Sie spontan Ihre Lastminute-Reise auf Madeira.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.