Sardinien all-inclusive

Sardinien all-inclusive
sardinien-all-inclusive

Viel Zeit zum Schnorcheln und Baden

Die italienische Insel Sardinien ist die zweitgrößte Insel des Landes und im gesamten Mittelmeer. Geschichtsträchtige Städte, wilde Landschaften und fantastische Badestrände machen sie zu einem beliebten Reiseziel. Vor allem Naturliebhaber werden von der Vielfalt begeistert sein, denn die gesamte Insel ist ein Naturreservat und Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten. Sardinien all-inclusive ist aber auch eine ideale Variante für Badeurlauber: Genießen Sie es, dass Sie sich in Ihren Ferien um nichts kümmern müssen und umso mehr Zeit haben, die schönsten Strände und romantischen Buchten der Insel zu entdecken. Buchen Sie ein Schnäppchen und reisen Sie zum Beispiel an die Ostküste. Hier wechseln sich kleine Buchten mit komfortablen Ferienstränden ab. Im Norden bei Olbia erwartet Sie die felsige Smaragdküste mit ihrem türkisfarbenen Wasser und weißen Stränden, die nicht nur bei Tauchern und Schnorchlern beliebt sind. Besonders attraktiv für Familien sind die breiten Strände im Südosten der Insel. Rund um Villasimius und entlang der Costa Rei bei Monte Nai gibt es mehrere kinderfreundliche Sandstrände mit ruhigem Wellengang, die zu entspannten Badeferien einladen.

Auf Sardinien all-inclusive: Sightseeing in Cagliari und traumhafte Wanderungen

Kunst- und Kulturinteressierte, die all-inclusive auf Sardinien Urlaub machen, finden ein lohnendes Ziel in der Hauptstadt Cagliari mit ihrem Hafen, ihren Monumenten und Museen. Neben der Kathedrale „Santa Maria di Castello“ aus dem 13. Jahrhundert, sind auch das römische Theater oder die alte Stadtbefestigung zu bewundern. Im Nationalmuseum zur Geschichte der Insel gibt es viel zu lernen und anschließend locken die Straßen rund um die mächtige Bastione Saint Remy zu einem Einkaufsbummel.

Als Paradies für Naturfans begeistert Sardinien mit Naturschönheiten wie den leuchtend roten Felsen von Arbatax oder der Grotta del Bue Marino. Hierbei handelt es sich um ein Höhlensystem aus unterirdischen Gewässern, das auf Stegen begangen werden kann. Besonders eindrucksvoll ist das Farbenspiel, das die Beleuchtung auf den Tropfsteinen erzeugt. Ein attraktives Ziel für Wanderurlauber ist das Granitmassiv des Monte Limbara. Auf schönsten Wegen gelangen Sie zu Fuß hinauf, wer den Aufstieg jedoch scheut, kann auch den Parkplatz auf 1.050 Metern Höhe nutzen. Buchen Sie jetzt gleich Ihren All-inclusive-Urlaub auf Sardinien günstig und blicken Sie schon bald selbst von der Aussichtsplattform bis hinüber nach Korsika!

Italien Urlaub

italien-all-inclusive
Italien Urlaub

Urlaubsorte in Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*